Stiftung-Patient-Logo-1250px.png

empower science for patient care

Der Stiftungsvorstand

Dr. Cornelia Vetter-Kerkhoff

Fachapothekerin für Klinische Pharmazie

Nach dem Pharmaziestudium in Braunschweig und München 1992 Promotion an der medizinischen Fakultät der LMU München mit dem Thema: Optimierung der Pharmakotherapie auf einer chirurgischen Intensivstation durch kontinuierliche pharmazeutische Beratung. Aufenthalte in Klinikapotheken in USA und GB. 1992 Qualifizierung zur Fachapothekerin für klinische Pharmazie. Im Anschluss Aufbau, Weiterentwicklung und Leitung des Referats Arzneimittelinformation und Pharmakoökonomie in der Apotheke des Klinikums der Universität München. Von 2005-2017 Lehrdeputat im Fach klinische Pharmazie sowie Dozentin für Pflegekräfte und Medizinstudierende zu Themen der Arzneimitteltherapiesicherheit. 2013 erhielt sie den Berliner Gesundheitspreis zum Thema: “Ein Plus an Patientensicherheit – evidenzbasierte Arzneimittelinformation für Ärzte und Pflegekräfte aus der Krankenhausapotheke”.

PD Dr. rer. biol. hum. Ute Amann

Fachapothekerin für Klinische Pharmazie, Magistra Public Health (MPH) postgrad.

Frau PD Dr. Ute Amann studierte Pharmazie an der Freien Universität Berlin und graduierte an der LMU München als Master of Public Health. Sie war mehrere Jahre in öffentlichen Apotheken in Deutschland und Neuseeland tätig und arbeitete als klinische Pharmazeutin an den Universitätskliniken in Freiburg und München, bei der Kassenärztliche Vereinigung Bayern und bei einer Firma für Datenmanagement im Gesundheitswesen. Seit 2003 ist sie als Medical Advisor bei medizinisch-pharmazeutischen Fragestellungen beratend tätig. Ab 2010 arbeitet sie als Wissenschaftlerin, u.a. am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS in Bremen und am KORA-Herzinfarktregister des Helmholtz Zentrums München. Frau Amann habilitierte im Fach Epidemiologie an der Medizinischen Fakultät der LMU München und ist als Dozentin in den Masterstudiengängen M.Sc. Public Health, M.Sc. Epidemiology und im Studiengang Pharmazie an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der LMU tätig.

Dr. Dorothea Strobach

Fachapothekerin für Klinische Pharmazie

Dr. Dorothea Strobach studierte Pharmazie an der Universität Greifswald. Sie war anschließend vier Jahre in einer öffentlichen Apotheke tätig und legte 1998 die Prüfung zum Fachapotheker für Offizinpharmazie ab. Seit 1999 arbeitet sie am Klinikum der Universität München in der Krankenhausapotheke, Abteilung Arzneimittelinformation, seit 2012 leitet sie die Abteilung. Im Jahr 2004 promovierte sie bei Prof. Lorenz am Institut für Prophylaxe und Epidemiologie der Kreislaufkrankheiten der LMU München zu einem Thema der Arteriosklerosegrundlagenforschung. 2011 legte sie die Prüfung zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie ab. Sie ist als Dozentin in der Ausbildung von Pharmazie- und Medizinstudenten tätig.